Aufrufe
vor 4 Monaten

Seniorenreisen 2022/2023

  • Text
  • Altersgerecht
  • Ferien
  • Reisebus
  • Busreise
  • Rentner
  • Senioren
  • Urlaub
  • Reise
Ihr Spezialist für Seniorenreisen - Willkommen im Urlaub!

NO! NO! dem fasching

NO! NO! dem fasching entfliehen dem fasching entfliehen dem fasching entfliehen Leistungen • Fahrt im Nichtraucherfernreisebus mit WC und Getränkeselfservice • 7 Hotelübernachtungen in Zimmern mit Dusche, WC und Bademantel • 7 × reichhaltiges MORADA-Frühstücksbuffet • MORADA-Buffet • Ostseebuffet • Maritimes Buffet • Mecklenburgisches Buffet • Galabuffet mit musikalischer Umrahmung und festlicher Atmosphäre • Rosenmontagbuffet mit Tischwein • Aschermittwochsbuffet mit musikalischer Umrahmung und „All inclusive-Getränken“ von 20 bis 22 Uhr • Bunter musikalischer Nachmittag mit Kaffee und Kuchen • Begrüßung durch das SKAN-CLUB 60 plus-Team und die Hoteldirektion mit Programmvorstellung • Willkommenscocktail • Geführte Wanderung nach Heiligendamm • Zwei Ausflüge • Filmvortrag • Bingospiel • Maritimer Abend • Reiseforum mit Vorstellung des SKAN-CLUB 60 plus • Kostenlose Nutzung des Hallenbades Interessante Ausflüge sind zudem vor Ort buchbar. • Betreuung durch das SKAN-CLUB 60 plus-Team • Kofferservice im Hotel • Kurtaxe • WLAN Termin 2023 19.02.–26.02. Dieser Termin ist von allen Regionen aus buchbar! resort kühlungsborn hotel gothaer hof hotel Alexisbad 8-Tage-Seniorensonderreise an die Ostsee Inklusive Ausflüge, Zahlreiche Spezialitätenbuffets, musikalischer Nachmittag 6-Tage-Seniorensonderreise nach Thüringen Inklusive Ausflüge, kein Einzelzimmerzuschlag, inklusive zahlreicher Spezialitätenbuffets Leistungen • Fahrt im Nichtraucherfernreisebus mit WC und Getränkeselfservice • 5 Hotelübernachtungen in Zimmern mit Dusche und WC • 5 × reichhaltiges MORADA-Frühstücksbuffet • Thüringer Spezialitätenbuffet • Candle-Light-Buffet • MORADA Buffet • Galabuffet mit Tischwein, Live-Musik und Tanz • Aschermittwochsbuffet mit musikalischer Umrahmung und „All inclusive-Getränken“ von 20 bis 22 Uhr • Bunter musikalischer Nachmittag mit Kaffee und Kuchen • Begrüßung durch das SKAN-CLUB 60 plus-Team und die Hoteldirektion mit Programmvorstellung • Willkommenscocktail • Geführter Spaziergang • Filmvortrag • Bingospiel • Zwei Ausflüge Interessante Ausflüge sind zudem vor Ort buchbar. • Reiseforum m. Vorstellung d. SKAN-CLUB 60 plus • Kostenlose Nutzung des Hallenbades • Betreuung durch das SKAN-CLUB 60 plus-Team • Kofferservice im Hotel • WLAN Termin 2023 19.02.–24.02. Dieser Termin ist von den unten genannten Zustiegsregionen aus buchbar. 339,– Euro ab 6-Tage-Seniorensonderreise in den Harz Inklusive Ausflüge, kein Einzelzimmerzuschlag, inklusive zahlreicher Spezialitätenbuffets Leistungen • Fahrt im Nichtraucherfernreisebus mit WC und Getränkeselfservice • 5 Hotelübernachtungen in Zimmern mit Dusche und WC • 5 × reichhaltiges MORADA-Frühstücksbuffet • Harzer Spezialitätenbuffet • Candle-Light-Buffet • MORADA-Buffet • Galabuffet mit Tischwein, Live-Musik und Tanz • Aschermittwochsbuffet mit musikalischer Umrahmung und „All inclusive-Getränken“ von 20 bis 22 Uhr • Bunter musikalischer Nachmittag mit Kaffee und Kuchen • Begrüßung durch das SKAN-CLUB 60 plus-Team und die Hoteldirektion mit Programmvorstellung • Willkommenscocktail • Geführter Spaziergang • Filmvortrag • Bingospiel • Zwei Ausflüge Interessante Ausflüge sind zudem vor Ort buchbar. • Reiseforum m. Vorstellung d. SKAN-CLUB 60 plus • Kostenlose Nutzung des Hallenbades • Betreuung durch das SKAN-CLUB 60 plus-Team • Kofferservice im Hotel • WLAN Termin 2023 19.02.–24.02. Dieser Termin ist von den unten genannten Zustiegsregionen aus buchbar. 438,– pro Person im pro Person im 339,– pro Person im Doppelzimmer inkl. Doppelzimmer inkl. Doppelzimmer inkl. ab Euro Halbpension ab Halbpension Euro Halbpension Zuschlag für Doppelzimmer-Alleinbenutzung: € 99,– Kein Einzelzimmerzuschlag! Kein Einzelzimmerzuschlag! Zuschlag für Doppelzimmer- Alleinbenutzung: € 60,– Kurtaxe wird vor Ort erhoben. Zustiegsregionen für die Reisen nach Gotha und Alexisbad 1 Altenburg, Arnstadt, Bautzen, Chemnitz, Döbeln, Dresden, Eisenach, Erfurt, Freiberg, Gera, Görlitz, Gotha (Alexisbad), Halle, Jena, Leipzig, Naumburg, Reichenbach, Weimar, Zeitz und Zwickau 2 Aachen, Ahlen, Alt-Arnsberg, Attendorn, Bad Salzuflen, Beckum, Bestwig, Bielefeld, Bochum, Bonn, Bottrop, Bünde, Dormagen, Dortmund, Düsseldorf, Duisburg, Ennigerloh, Eslohe, Essen, Finnentrop, Gelsenkirchen, Grevenbroich, Grevenstein, Gütersloh, Hagen, Hamm, Herford, Herne, Köln, Krefeld, Lennestadt, Leverkusen, Liesborn, Lippstadt, Lünen, Meschede, Minden, Mönchengladbach, Moers, Münster, Neheim-Hüsten, Neubeckum, Oberhausen, Oelde, Olpe, Olsberg, Osnabrück, Paderborn, Pulheim, Remscheid, Rheda-Wiedenbrück, Schmallenberg, Soest, Solingen, Sundern, Unna, Wadersloh, Warendorf, Werl und Wuppertal 3 Braunschweig, Celle, Goslar, Hamburg, Hannover, Hildesheim, Kiel, Lübeck, Lüneburg, Neumünster, Nienburg, Peine, Rendsburg, Salzgitter, Schwerin, Soltau, Uelzen, Wismar, Wolfenbüttel und Wolfsburg 4 Berlin, Brandenburg, Burg, Cottbus, Dessau, Eisenhüttenstadt, Frankfurt/Oder, Fürstenwalde, Halberstadt, Haldensleben, Hoyerswerda, Magdeburg, Neubrandenburg, Neuruppin, Neustrelitz, Potsdam, Pritzwalk, Senftenberg, Spremberg und Wernigerode 5 Aurich, Bad Zwischenahn, Bremen, Bremerhaven, Delmenhorst, Emden, Leer, Oldenburg, Osterholz-Scharmbeck, Sande, Varel und Wilhelmshaven 14 Kostenloses Kundenservice ☎: 0800-123 19 19 (Montag bis Sonntag von 8–18 Uhr!)

15 15 buchung.ev@skan-tours.de • www.seniorenreisen.de Bildnachweise: Peter Eckert Fotodesign, Tourismus, Freizeit & Kultur GmbH Kühlungsborn, Rostock GmbH/Th.U, Erfurt Touristik und Marketing GmbH, Mandy Knuth, Kurverwaltung Ostseebad Binz, Lübeck und Travemünde Marketing GmbH/Karl Erhard Vögele, Kiel-Marketing e.V., Pictures Stefan Pähz, Thomas Thamm, MünsterView/Tronquet, Touristinformation Bad Bentheim, Lüneburger Heide GmbH, Harzer Schmalspurbahnen/V. Schadach, Harzer Tourismusverband e.V., visitBerlin/Dagmar Schwelle, S , Thüringer Tourismus GmbH, Service- und Marketing gesell schaft Bad Wörishofen GmbH/Matthias Weissen gruber, Füssen Tourismus und Marketing/www.guenterstandl.de, Passau Tourismus e.V., Regensburg Tourismus GmbH, Verkehrsverein Landshut e. V., Promotion and Tourist Information Center Kolobrzeg, Artur Duszynski, Kamil Czech, Radosław Drożdżewski, Alexander Rochau; fotolia.com: J2P/Helgo/pure-life-pictures/Gino Santa Maria/ Route66Photography; Adobe Stock: ohenze; Pixabay, Unsplash Wichtige Hinweise • Zuschlag für Personen unter 60 Jahren: € 27,– • Eventuelle Eintritts- und Besichtigungsgelder sind nicht im Reisepreis enthalten. • Mindestteilnehmerzahl: 30 Personen! • Generell ist die Mitnahme Ihres gültigen Personalausweises angebracht. • Vor Ort buchbare Ausflüge werden ab einer Mindestteilnehmerzahl von 25 Personen je neu einzusetzendem Bus durchgeführt. • Gegebenenfalls bitte Bade- und Sportsachen nicht vergessen! • Verzichten Sie aber bitte auf die Mitnahme solch elektrischer Geräte wie Tauchsieder und Heizdecken! • Bitte führen Sie auch immer Ihre Krankenkassen-Chipkarte mit sich! • Bitte denken Sie gegebenfalls an die Mitnahme Ihres Impfausweises bzw. Testnachweises aufgrund der Corona-Verordnungen. • Wir empfehlen den Abschluss unseres Reiseschutzpaketes (siehe oben) • Es gelten die Allgemeinen Reisebedingungen des Reiseveranstalters. • Es kann zu Einschränkungen der Leistungen kommen oder es ist auch möglich, dass Leistungen aufgrund der gesetzlichen Auflagen zum Schutz vor dem Corona-Virus nicht wahrgenommen werden können. Eine Preisminderung, Erstattung oder Ähnliches erfolgt nicht. Wir bitten um Ihr Verständnis. SKAN-TOURS weist darauf hin, dass nach den gesetzlichen Vorschriften (§§ 312 Abs. 7, 312 g Abs. 2 S. 1 Nr. 9 BGB) bei Pauschalreiseverträgen nach §§ 651a und 651 c BGB, die im Fernabsatz geschlossen wurden (z. B. Briefe, Telefonanrufe, Telekopien, E-Mails), kein Widerrufsrecht gem. § 355 BGB besteht, sondern lediglich die gesetzlichen Rücktritts- und Kündigungsrechte, insbesondere das Rücktrittsrecht gemäß § 651 h BGB. Ein Widerrufsrecht besteht jedoch, wenn der Pauschal-reisevertrag nach § 651a BGB außerhalb von Geschäfts-räumen (§ 312b BGB) geschlossen worden ist, es sei denn, die mündlichen Verhandlungen, auf denen der Vertragsschluss beruht, sind auf vorhergehende Bestellung des Verbrauchers geführt worden; im letztgenannten Fall besteht kein Widerrufsrecht. Veranstalter: SKAN-TOURS Touristik International GmbH/SKAN-CLUB 60 plus, Gehrenkamp 1, 38550 Isenbüttel Zuverlässiger Reiseschutz In jeder Situation. Sie können sich in allen Fällen an Ihre SKAN-CLUB 60plus-Reisebetreuung vor Ort bzw. an die kostenlose Kundenservice-Telefonummer 0800 –1231 919 wenden. In Kooperation mit: 40.07.611 (1911) – Marketinginformation Minimaler Tarif, maximale Sicherheit, optimaler Urlaub mit dem STI-Reiseschutz-Paket: Stornokosten-Versicherung* Wir erstatten die vertraglichen Storno- kosten oder die Mehrkosten der Hinreise bei verspätetem Reiseantritt aus versicherten Gründen, wie z. B. • schwerer Unfallverletzung und unerwarteter schwerer Erkrankung, • Tod, • Schwangerschaft, • Impfunverträglichkeit, • Bruch von Prothesen und Lockerung von implantierten Gelenken, • Verlust des Arbeitsplatzes aufgrund einer unerwarteten betriebsbedingten Kündigung, • Aufnahme eines Arbeitsverhältnisses nach Arbeitslosigkeit, • schulische Nachprüfung. Telefonische Stornoberatung inklusive: Ist Ihre Reise aufgrund von Krankheit, Unfall oder aus anderen Gründen gefährdet, gibt Ihnen die Telefonische Storno- beratung die richtige Empfehlung, ob Sie Ihre Reise antreten können oder stornieren müssen. Reiseabbruch-Versicherung* Wenn aus versichertem Grund die Reise abgebrochen, unterbrochen oder verlängert werden muss, ersetzen wir z. B. • zusätzliche Rückreisekosten, • den anteiligen Reisepreis für nicht genutzte Reiseleistungen, • die Mehrkosten des verlängerten Aufenthaltes. Reisekranken-Versicherung* Bei Krankheit oder Unfall sind über die Reisekranken-Versicherung die Kosten abgedeckt für • im Ausland notwendige ambulante und stationäre Heilbehandlungen; • einen medizinisch sinnvollen Krankenrück- transport. Wahlweise zahlen wir ein Krankenhaus- tagegeld in Höhe von € 50,– pro Tag für maximal 30 Tage anstelle von Kostenersatz für die vollstationäre Heilbehand- lung im Ausland. Das Wahlrecht ist unverzüglich bei Beginn der stationären Heilbehandlung auszuüben. Als Ausland gilt nicht Deutschland und nicht das Land, in dem die versicherte Person einen ständigen Wohnsitz hat. Wir bieten einen 24Stunden-Notfall- Service bei Krankheit und Unfall. Wir • informieren über die ärztliche Versor- gung im Reiseland vor und während der Reise; • übermitteln Informationen zwischen Ärzten und Angehörigen; • organisieren einen Krankenbesuch (Hin- und Rückreise), wenn der Kranken- hausaufenthalt voraussichtlich länger als fünf Tage dauert, und übernehmen die Kosten des Beförderungsmittels; • geben eine Kostenübernahmegarantie gegenüber dem Krankenhaus bis € 15.000,–; • organisieren einen Krankenrücktransport (ggf. Ambulanzflug), sobald er medizinisch sinnvoll und vertretbar ist; • erstatten Such-, Rettungs- und Bergungs- kosten bis € 10.000,–. Prämien in € pro Einzelperson STI-Reiseschutz-Paket mit Selbstbeteiligung Europa Welt Busreisen Flug- und Schiffsreisen Reisedauer bis 8 Tage 20,– 34,– über 8 Tage 29,– 44,– Europa: Europa, Mittelmeer-Anliegerstaaten, Kanarische Inseln, Azoren, Madeira und Spitzbergen. * Selbstbeteiligung: In der Stornokosten- und Reiseabbruch-Versicherung beträgt die Selbstbeteiligung je Versicherungsfall 20 % des erstattungsfähigen Schadens, mindestens € 25,– je Person. In der Reisekranken-Versicherung beträgt die Selbstbeteiligung bei Heilbehandlung im Ausland € 100,– je Versicherungsfall. Sie entfällt, wenn sich ein anderer Leistungsträger vorab an der Schadensregulierung beteiligt sowie bei minderjährigen Kindern. Abschlussfrist: Sofort bei Buchung der Reise, spätestens jedoch 30 Tage vor planmäßigem Reiseantritt. Bei Buchung innerhalb von 30 Tagen vor Reisebeginn ist der Versicherungsabschluss nur am Buchungstag, spätestens innerhalb der nächsten drei Werktage, möglich. Bitte lesen Sie vor jedem Versicherungsabschluss das Produktinformationsblatt, das Sie unter www.pib-erv.de, unter Tel. 089 4166 - 1766 oder unter contact@erv.de erhalten. Maßgebend für den Versicherungsschutz sind die Versicherungsbedingungen der ERGO Reiseversicherung AG (VB-ERV 2019). Leistungs- und Prämienänderungen vorbehalten. 4007611_1911_Skan-Tours-Tarifblatt.indd 1 07.11.19 13:58 Zuverlässiger Reiseschutz In jeder Situation. Sie können sich in allen Fällen an Ihre SKAN-CLUB 60plus-Reisebetreuung vor Ort bzw. an die kostenlose Kundenservice-Telefonummer 0800 –1231 919 wenden. In Kooperation mit: 40.07.611 (1911) – Marketinginformation Minimaler Tarif, maximale Sicherheit, optimaler Urlaub mit dem STI-Reiseschutz-Paket: Stornokosten-Versicherung* Wir erstatten die vertraglichen Storno- kosten oder die Mehrkosten der Hinreise bei verspätetem Reiseantritt aus versicherten Gründen, wie z. B. • schwerer Unfallverletzung und unerwarteter schwerer Erkrankung, • Tod, • Schwangerschaft, • Impfunverträglichkeit, • Bruch von Prothesen und Lockerung von implantierten Gelenken, • Verlust des Arbeitsplatzes aufgrund einer unerwarteten betriebsbedingten Kündigung, • Aufnahme eines Arbeitsverhältnisses nach Arbeitslosigkeit, • schulische Nachprüfung. Telefonische Stornoberatung inklusive: Ist Ihre Reise aufgrund von Krankheit, Unfall oder aus anderen Gründen gefährdet, gibt Ihnen die Telefonische Storno- beratung die richtige Empfehlung, ob Sie Ihre Reise antreten können oder stornieren müssen. Reiseabbruch-Versicherung* Wenn aus versichertem Grund die Reise abgebrochen, unterbrochen oder verlängert werden muss, ersetzen wir z. B. • zusätzliche Rückreisekosten, • den anteiligen Reisepreis für nicht genutzte Reiseleistungen, • die Mehrkosten des verlängerten Aufenthaltes. Reisekranken-Versicherung* Bei Krankheit oder Unfall sind über die Reisekranken-Versicherung die Kosten abgedeckt für • im Ausland notwendige ambulante und stationäre Heilbehandlungen; • einen medizinisch sinnvollen Krankenrück- transport. Wahlweise zahlen wir ein Krankenhaus- tagegeld in Höhe von € 50,– pro Tag für maximal 30 Tage anstelle von Kostenersatz für die vollstationäre Heilbehand- lung im Ausland. Das Wahlrecht ist unverzüglich bei Beginn der stationären Heilbehandlung auszuüben. Als Ausland gilt nicht Deutschland und nicht das Land, in dem die versicherte Person einen ständigen Wohnsitz hat. Wir bieten einen 24Stunden-Notfall- Service bei Krankheit und Unfall. Wir • informieren über die ärztliche Versor- gung im Reiseland vor und während der Reise; • übermitteln Informationen zwischen Ärzten und Angehörigen; • organisieren einen Krankenbesuch (Hin- und Rückreise), wenn der Kranken- hausaufenthalt voraussichtlich länger als fünf Tage dauert, und übernehmen die Kosten des Beförderungsmittels; • geben eine Kostenübernahmegarantie gegenüber dem Krankenhaus bis € 15.000,–; • organisieren einen Krankenrücktransport (ggf. Ambulanzflug), sobald er medizinisch sinnvoll und vertretbar ist; • erstatten Such-, Rettungs- und Bergungs- kosten bis € 10.000,–. Prämien in € pro Einzelperson STI-Reiseschutz-Paket mit Selbstbeteiligung Europa Welt Busreisen Flug- und Schiffsreisen Reisedauer bis 8 Tage 20,– 34,– über 8 Tage 29,– 44,– Europa: Europa, Mittelmeer-Anliegerstaaten, Kanarische Inseln, Azoren, Madeira und Spitzbergen. * Selbstbeteiligung: In der Stornokosten- und Reiseabbruch-Versicherung beträgt die Selbstbeteiligung je Versicherungsfall 20 % des erstattungsfähigen Schadens, mindestens € 25,– je Person. In der Reisekranken-Versicherung beträgt die Selbstbeteiligung bei Heilbehandlung im Ausland € 100,– je Versicherungsfall. Sie entfällt, wenn sich ein anderer Leistungsträger vorab an der Schadensregulierung beteiligt sowie bei minderjährigen Kindern. Abschlussfrist: Sofort bei Buchung der Reise, spätestens jedoch 30 Tage vor planmäßigem Reiseantritt. Bei Buchung innerhalb von 30 Tagen vor Reisebeginn ist der Versicherungsabschluss nur am Buchungstag, spätestens innerhalb der nächsten drei Werktage, möglich. Bitte lesen Sie vor jedem Versicherungsabschluss das Produktinformationsblatt, das Sie unter www.pib-erv.de, unter Tel. 089 4166 - 1766 oder unter contact@erv.de erhalten. Maßgebend für den Versicherungsschutz sind die Versicherungsbedingungen der ERGO Reiseversicherung AG (VB-ERV 2019). Leistungs- und Prämienänderungen vorbehalten. 4007611_1911_Skan-Tours-Tarifblatt.indd 1 07.11.19 13:58 Sie können sich in allen Fällen an Ihre SKAN-CLUB 60plus-Reisebetreuung vor Ort bzw. an die kostenlose Kundenservice-Telefonummer 0800 –1231 919 wenden. In Kooperation mit: 40.07.611 (1911) – Marketinginformation Minimaler Tarif, maximale Sicherheit, optimaler Urlaub mit dem STI-Reiseschutz-Paket: Stornokosten-Versicherung* Wir erstatten die vertraglichen Storno- kosten oder die Mehrkosten der Hinreise bei verspätetem Reiseantritt aus versicherten Gründen, wie z. B. • schwerer Unfallverletzung und unerwarteter schwerer Erkrankung, • Tod, • Schwangerschaft, • Impfunverträglichkeit, • Bruch von Prothesen und Lockerung von implantierten Gelenken, • Verlust des Arbeitsplatzes aufgrund einer unerwarteten betriebsbedingten Kündigung, • Aufnahme eines Arbeitsverhältnisses nach Arbeitslosigkeit, • schulische Nachprüfung. Telefonische Stornoberatung inklusive: Ist Ihre Reise aufgrund von Krankheit, Unfall oder aus anderen Gründen gefährdet, gibt Ihnen die Telefonische Storno- beratung die richtige Empfehlung, ob Sie Ihre Reise antreten können oder stornieren müssen. Reiseabbruch-Versicherung* Wenn aus versichertem Grund die Reise abgebrochen, unterbrochen oder verlängert werden muss, ersetzen wir z. B. • zusätzliche Rückreisekosten, • den anteiligen Reisepreis für nicht genutzte Reiseleistungen, • die Mehrkosten des verlängerten Aufenthaltes. Reisekranken-Versicherung* Bei Krankheit oder Unfall sind über die Reisekranken-Versicherung die Kosten abgedeckt für • im Ausland notwendige ambulante und stationäre Heilbehandlungen; • einen medizinisch sinnvollen Krankenrück- transport. Wahlweise zahlen wir ein Krankenhaus- tagegeld in Höhe von € 50,– pro Tag für maximal 30 Tage anstelle von Kostenersatz für die vollstationäre Heilbehand- lung im Ausland. Das Wahlrecht ist unverzüglich bei Beginn der stationären Heilbehandlung auszuüben. Als Ausland gilt nicht Deutschland und nicht das Land, in dem die versicherte Person einen ständigen Wohnsitz hat. Wir bieten einen 24Stunden-Notfall- Service bei Krankheit und Unfall. Wir • informieren über die ärztliche Versor- gung im Reiseland vor und während der Reise; • übermitteln Informationen zwischen Ärzten und Angehörigen; • organisieren einen Krankenbesuch (Hin- und Rückreise), wenn der Kranken- hausaufenthalt voraussichtlich länger als fünf Tage dauert, und übernehmen die Kosten des Beförderungsmittels; • geben eine Kostenübernahmegarantie gegenüber dem Krankenhaus bis € 15.000,–; • organisieren einen Krankenrücktransport (ggf. Ambulanzflug), sobald er medizinisch sinnvoll und vertretbar ist; • erstatten Such-, Rettungs- und Bergungs- kosten bis € 10.000,–. Prämien in € pro Einzelperson STI-Reiseschutz-Paket mit Selbstbeteiligung Europa Welt Busreisen Flug- und Schiffsreisen Reisedauer bis 8 Tage 20,– 34,– über 8 Tage 29,– 44,– Europa: Europa, Mittelmeer-Anliegerstaaten, Kanarische Inseln, Azoren, Madeira und Spitzbergen. * Selbstbeteiligung: In der Stornokosten- und Reiseabbruch-Versicherung beträgt die Selbstbeteiligung je Versicherungsfall 20 % des erstattungsfähigen Schadens, mindestens € 25,– je Person. In der Reisekranken-Versicherung beträgt die Selbstbeteiligung bei Heilbehandlung im Ausland € 100,– je Versicherungsfall. Sie entfällt, wenn sich ein anderer Leistungsträger vorab an der Schadensregulierung beteiligt sowie bei minderjährigen Kindern. Abschlussfrist: Sofort bei Buchung der Reise, spätestens jedoch 30 Tage vor planmäßigem Reiseantritt. Bei Buchung innerhalb von 30 Tagen vor Reisebeginn ist der Versicherungsabschluss nur am Buchungstag, spätestens innerhalb der nächsten drei Werktage, möglich. Bitte lesen Sie vor jedem Versicherungsabschluss das Produktinformationsblatt, das Sie unter www.pib-erv.de, unter Tel. 089 4166 - 1766 oder unter contact@erv.de erhalten. Maßgebend für den Versicherungsschutz sind die Versicherungsbedingungen der ERGO Reiseversicherung AG (VB-ERV 2019). Leistungs- und Prämienänderungen vorbehalten. 4007611_1911_Skan-Tours-Tarifblatt.indd 1 07.11.19 13:58 Zuverlässiger Reiseschutz In jeder Situation. Sie können sich in allen Fällen an Ihre SKAN-CLUB 60plus-Reisebetreuung vor Ort bzw. an die kostenlose Kundenservice-Telefonummer 0800 –1231 919 wenden. In Kooperation mit: 40.07.611 (1911) – Marketinginformation Minimaler Tarif, maximale Sicherheit, optimaler Urlaub mit dem STI-Reiseschutz-Paket: Stornokosten-Versicherung* Wir erstatten die vertraglichen Storno- kosten oder die Mehrkosten der Hinreise bei verspätetem Reiseantritt aus versicherten Gründen, wie z. B. • schwerer Unfallverletzung und unerwarteter schwerer Erkrankung, • Tod, • Schwangerschaft, • Impfunverträglichkeit, • Bruch von Prothesen und Lockerung von implantierten Gelenken, • Verlust des Arbeitsplatzes aufgrund einer unerwarteten betriebsbedingten Kündigung, • Aufnahme eines Arbeitsverhältnisses nach Arbeitslosigkeit, • schulische Nachprüfung. Telefonische Stornoberatung inklusive: Ist Ihre Reise aufgrund von Krankheit, Unfall oder aus anderen Gründen gefährdet, gibt Ihnen die Telefonische Storno- beratung die richtige Empfehlung, ob Sie Ihre Reise antreten können oder stornieren müssen. Reiseabbruch-Versicherung* Wenn aus versichertem Grund die Reise abgebrochen, unterbrochen oder verlängert werden muss, ersetzen wir z. B. • zusätzliche Rückreisekosten, • den anteiligen Reisepreis für nicht genutzte Reiseleistungen, • die Mehrkosten des verlängerten Aufenthaltes. Reisekranken-Versicherung* Bei Krankheit oder Unfall sind über die Reisekranken-Versicherung die Kosten abgedeckt für • im Ausland notwendige ambulante und stationäre Heilbehandlungen; • einen medizinisch sinnvollen Krankenrück- transport. Wahlweise zahlen wir ein Krankenhaus- tagegeld in Höhe von € 50,– pro Tag für maximal 30 Tage anstelle von Kostenersatz für die vollstationäre Heilbehand- lung im Ausland. Das Wahlrecht ist unverzüglich bei Beginn der stationären Heilbehandlung auszuüben. Als Ausland gilt nicht Deutschland und nicht das Land, in dem die versicherte Person einen ständigen Wohnsitz hat. Wir bieten einen 24Stunden-Notfall- Service bei Krankheit und Unfall. Wir • informieren über die ärztliche Versor- gung im Reiseland vor und während der Reise; • übermitteln Informationen zwischen Ärzten und Angehörigen; • organisieren einen Krankenbesuch (Hin- und Rückreise), wenn der Kranken- hausaufenthalt voraussichtlich länger als fünf Tage dauert, und übernehmen die Kosten des Beförderungsmittels; • geben eine Kostenübernahmegarantie gegenüber dem Krankenhaus bis € 15.000,–; • organisieren einen Krankenrücktransport (ggf. Ambulanzflug), sobald er medizinisch sinnvoll und vertretbar ist; • erstatten Such-, Rettungs- und Bergungs- kosten bis € 10.000,–. Prämien in € pro Einzelperson STI-Reiseschutz-Paket mit Selbstbeteiligung Europa Welt Busreisen Flug- und Schiffsreisen Reisedauer bis 8 Tage 20,– 34,– über 8 Tage 29,– 44,– Europa: Europa, Mittelmeer-Anliegerstaaten, Kanarische Inseln, Azoren, Madeira und Spitzbergen. * Selbstbeteiligung: In der Stornokosten- und Reiseabbruch-Versicherung beträgt die Selbstbeteiligung je Versicherungsfall 20 % des erstattungsfähigen Schadens, mindestens € 25,– je Person. In der Reisekranken-Versicherung beträgt die Selbstbeteiligung bei Heilbehandlung im Ausland € 100,– je Versicherungsfall. Sie entfällt, wenn sich ein anderer Leistungsträger vorab an der Schadensregulierung beteiligt sowie bei minderjährigen Kindern. Abschlussfrist: Sofort bei Buchung der Reise, spätestens jedoch 30 Tage vor planmäßigem Reiseantritt. Bei Buchung innerhalb von 30 Tagen vor Reisebeginn ist der Versicherungsabschluss nur am Buchungstag, spätestens innerhalb der nächsten drei Werktage, möglich. Bitte lesen Sie vor jedem Versicherungsabschluss das Produktinformationsblatt, das Sie unter www.pib-erv.de, unter Tel. 089 4166 - 1766 oder unter contact@erv.de erhalten. Maßgebend für den Versicherungsschutz sind die Versicherungsbedingungen der ERGO Reiseversicherung AG (VB-ERV 2019). Leistungs- und Prämienänderungen vorbehalten. 4007611_1911_Skan-Tours-Tarifblatt.indd 1 07.11.19 13:58 Zuverlässiger Reiseschutz In jeder Situation. Sie können sich in allen Fällen an Ihre SKAN-CLUB 60plus-Reisebetreuung vor Ort bzw. an die kostenlose Kundenservice-Telefonummer 0800 –1231 919 wenden. In Kooperation mit: 40.07.611 (1911) – Marketinginformation Minimaler Tarif, maximale Sicherheit, optimaler Urlaub mit dem STI-Reiseschutz-Paket: Stornokosten-Versicherung* Wir erstatten die vertraglichen Storno- kosten oder die Mehrkosten der Hinreise bei verspätetem Reiseantritt aus versicherten Gründen, wie z. B. • schwerer Unfallverletzung und unerwarteter schwerer Erkrankung, • Tod, • Schwangerschaft, • Impfunverträglichkeit, • Bruch von Prothesen und Lockerung von implantierten Gelenken, • Verlust des Arbeitsplatzes aufgrund einer unerwarteten betriebsbedingten Kündigung, • Aufnahme eines Arbeitsverhältnisses nach Arbeitslosigkeit, • schulische Nachprüfung. Telefonische Stornoberatung inklusive: Ist Ihre Reise aufgrund von Krankheit, Unfall oder aus anderen Gründen gefährdet, gibt Ihnen die Telefonische Storno- beratung die richtige Empfehlung, ob Sie Ihre Reise antreten können oder stornieren müssen. Reiseabbruch-Versicherung* Wenn aus versichertem Grund die Reise abgebrochen, unterbrochen oder verlängert werden muss, ersetzen wir z. B. • zusätzliche Rückreisekosten, • den anteiligen Reisepreis für nicht genutzte Reiseleistungen, • die Mehrkosten des verlängerten Aufenthaltes. Reisekranken-Versicherung* Bei Krankheit oder Unfall sind über die Reisekranken-Versicherung die Kosten abgedeckt für • im Ausland notwendige ambulante und stationäre Heilbehandlungen; • einen medizinisch sinnvollen Krankenrück- transport. Wahlweise zahlen wir ein Krankenhaus- tagegeld in Höhe von € 50,– pro Tag für maximal 30 Tage anstelle von Kostenersatz für die vollstationäre Heilbehand- lung im Ausland. Das Wahlrecht ist unverzüglich bei Beginn der stationären Heilbehandlung auszuüben. Als Ausland gilt nicht Deutschland und nicht das Land, in dem die versicherte Person einen ständigen Wohnsitz hat. Wir bieten einen 24Stunden-Notfall- Service bei Krankheit und Unfall. Wir • informieren über die ärztliche Versor- gung im Reiseland vor und während der Reise; • übermitteln Informationen zwischen Ärzten und Angehörigen; • organisieren einen Krankenbesuch (Hin- und Rückreise), wenn der Kranken- hausaufenthalt voraussichtlich länger als fünf Tage dauert, und übernehmen die Kosten des Beförderungsmittels; • geben eine Kostenübernahmegarantie gegenüber dem Krankenhaus bis € 15.000,–; • organisieren einen Krankenrücktransport (ggf. Ambulanzflug), sobald er medizinisch sinnvoll und vertretbar ist; • erstatten Such-, Rettungs- und Bergungs- kosten bis € 10.000,–. Prämien in € pro Einzelperson STI-Reiseschutz-Paket mit Selbstbeteiligung Europa Welt Busreisen Flug- und Schiffsreisen Reisedauer bis 8 Tage 20,– 34,– über 8 Tage 29,– 44,– Europa: Europa, Mittelmeer-Anliegerstaaten, Kanarische Inseln, Azoren, Madeira und Spitzbergen. * Selbstbeteiligung: In der Stornokosten- und Reiseabbruch-Versicherung beträgt die Selbstbeteiligung je Versicherungsfall 20 % des erstattungsfähigen Schadens, mindestens € 25,– je Person. In der Reisekranken-Versicherung beträgt die Selbstbeteiligung bei Heilbehandlung im Ausland € 100,– je Versicherungsfall. Sie entfällt, wenn sich ein anderer Leistungsträger vorab an der Schadensregulierung beteiligt sowie bei minderjährigen Kindern. Abschlussfrist: Sofort bei Buchung der Reise, spätestens jedoch 30 Tage vor planmäßigem Reiseantritt. Bei Buchung innerhalb von 30 Tagen vor Reisebeginn ist der Versicherungsabschluss nur am Buchungstag, spätestens innerhalb der nächsten drei Werktage, möglich. Bitte lesen Sie vor jedem Versicherungsabschluss das Produktinformationsblatt, das Sie unter www.pib-erv.de, unter Tel. 089 4166 - 1766 oder unter contact@erv.de erhalten. Maßgebend für den Versicherungsschutz sind die Versicherungsbedingungen der ERGO Reiseversicherung AG (VB-ERV 2019). Leistungs- und Prämienänderungen vorbehalten. 4007611_1911_Skan-Tours-Tarifblatt.indd 1 07.11.19 13:58 Zuverlässiger Reiseschutz In jeder Situation. Sie können sich in allen Fällen an Ihre SKAN-CLUB 60plus-Reisebetreuung vor Ort bzw. an die kostenlose Kundenservice-Telefonummer 0800 –1231 919 wenden. In Kooperation mit: 40.07.611 (1911) – Marketinginformation Minimaler Tarif, maximale Sicherheit, optimaler Urlaub mit dem STI-Reiseschutz-Paket: Stornokosten-Versicherung* Wir erstatten die vertraglichen Storno- kosten oder die Mehrkosten der Hinreise bei verspätetem Reiseantritt aus versicherten Gründen, wie z. B. • schwerer Unfallverletzung und unerwarteter schwerer Erkrankung, • Tod, • Schwangerschaft, • Impfunverträglichkeit, • Bruch von Prothesen und Lockerung von implantierten Gelenken, • Verlust des Arbeitsplatzes aufgrund einer unerwarteten betriebsbedingten Kündigung, • Aufnahme eines Arbeitsverhältnisses nach Arbeitslosigkeit, • schulische Nachprüfung. Telefonische Stornoberatung inklusive: Ist Ihre Reise aufgrund von Krankheit, Unfall oder aus anderen Gründen gefährdet, gibt Ihnen die Telefonische Storno- beratung die richtige Empfehlung, ob Sie Ihre Reise antreten können oder stornieren müssen. Reiseabbruch-Versicherung* Wenn aus versichertem Grund die Reise abgebrochen, unterbrochen oder verlängert werden muss, ersetzen wir z. B. • zusätzliche Rückreisekosten, • den anteiligen Reisepreis für nicht genutzte Reiseleistungen, • die Mehrkosten des verlängerten Aufenthaltes. Reisekranken-Versicherung* Bei Krankheit oder Unfall sind über die Reisekranken-Versicherung die Kosten abgedeckt für • im Ausland notwendige ambulante und stationäre Heilbehandlungen; • einen medizinisch sinnvollen Krankenrück- transport. Wahlweise zahlen wir ein Krankenhaus- tagegeld in Höhe von € 50,– pro Tag für maximal 30 Tage anstelle von Kostenersatz für die vollstationäre Heilbehand- lung im Ausland. Das Wahlrecht ist unverzüglich bei Beginn der stationären Heilbehandlung auszuüben. Als Ausland gilt nicht Deutschland und nicht das Land, in dem die versicherte Person einen ständigen Wohnsitz hat. Wir bieten einen 24Stunden-Notfall- Service bei Krankheit und Unfall. Wir • informieren über die ärztliche Versor- gung im Reiseland vor und während der Reise; • übermitteln Informationen zwischen Ärzten und Angehörigen; • organisieren einen Krankenbesuch (Hin- und Rückreise), wenn der Kranken- hausaufenthalt voraussichtlich länger als fünf Tage dauert, und übernehmen die Kosten des Beförderungsmittels; • geben eine Kostenübernahmegarantie gegenüber dem Krankenhaus bis € 15.000,–; • organisieren einen Krankenrücktransport (ggf. Ambulanzflug), sobald er medizinisch sinnvoll und vertretbar ist; • erstatten Such-, Rettungs- und Bergungs- kosten bis € 10.000,–. Prämien in € pro Einzelperson STI-Reiseschutz-Paket mit Selbstbeteiligung Europa Welt Busreisen Flug- und Schiffsreisen Reisedauer bis 8 Tage 20,– 34,– über 8 Tage 29,– 44,– Europa: Europa, Mittelmeer-Anliegerstaaten, Kanarische Inseln, Azoren, Madeira und Spitzbergen. * Selbstbeteiligung: In der Stornokosten- und Reiseabbruch-Versicherung beträgt die Selbstbeteiligung je Versicherungsfall 20 % des erstattungsfähigen Schadens, mindestens € 25,– je Person. In der Reisekranken-Versicherung beträgt die Selbstbeteiligung bei Heilbehandlung im Ausland € 100,– je Versicherungsfall. Sie entfällt, wenn sich ein anderer Leistungsträger vorab an der Schadensregulierung beteiligt sowie bei minderjährigen Kindern. Abschlussfrist: Sofort bei Buchung der Reise, spätestens jedoch 30 Tage vor planmäßigem Reiseantritt. Bei Buchung innerhalb von 30 Tagen vor Reisebeginn ist der Versicherungsabschluss nur am Buchungstag, spätestens innerhalb der nächsten drei Werktage, möglich. Bitte lesen Sie vor jedem Versicherungsabschluss das Produktinformationsblatt, das Sie unter www.pib-erv.de, unter Tel. 089 4166 - 1766 oder unter contact@erv.de erhalten. Maßgebend für den Versicherungsschutz sind die Versicherungsbedingungen der ERGO Reiseversicherung AG (VB-ERV 2019). Leistungs- und Prämienänderungen vorbehalten. 4007611_1911_Skan-Tours-Tarifblatt.indd 1 07.11.19 13:58 Zuverlässiger Reiseschutz In jeder Situation. Sie können sich in allen Fällen an Ihre SKAN-CLUB 60plus-Reisebetreuung vor Ort bzw. an die kostenlose Kundenservice-Telefonummer 0800 –1231 919 wenden. In Kooperation mit: 40.07.611 (1911) – Marketinginformation Minimaler Tarif, maximale Sicherheit, optimaler Urlaub mit dem STI-Reiseschutz-Paket: Stornokosten-Versicherung* Wir erstatten die vertraglichen Storno- kosten oder die Mehrkosten der Hinreise bei verspätetem Reiseantritt aus versicherten Gründen, wie z. B. • schwerer Unfallverletzung und unerwarteter schwerer Erkrankung, • Tod, • Schwangerschaft, • Impfunverträglichkeit, • Bruch von Prothesen und Lockerung von implantierten Gelenken, • Verlust des Arbeitsplatzes aufgrund einer unerwarteten betriebsbedingten Kündigung, • Aufnahme eines Arbeitsverhältnisses nach Arbeitslosigkeit, • schulische Nachprüfung. Telefonische Stornoberatung inklusive: Ist Ihre Reise aufgrund von Krankheit, Unfall oder aus anderen Gründen gefährdet, gibt Ihnen die Telefonische Storno- beratung die richtige Empfehlung, ob Sie Ihre Reise antreten können oder stornieren müssen. Reiseabbruch-Versicherung* Wenn aus versichertem Grund die Reise abgebrochen, unterbrochen oder verlängert werden muss, ersetzen wir z. B. • zusätzliche Rückreisekosten, • den anteiligen Reisepreis für nicht genutzte Reiseleistungen, • die Mehrkosten des verlängerten Aufenthaltes. Reisekranken-Versicherung* Bei Krankheit oder Unfall sind über die Reisekranken-Versicherung die Kosten abgedeckt für • im Ausland notwendige ambulante und stationäre Heilbehandlungen; • einen medizinisch sinnvollen Krankenrück- transport. Wahlweise zahlen wir ein Krankenhaus- tagegeld in Höhe von € 50,– pro Tag für maximal 30 Tage anstelle von Kostenersatz für die vollstationäre Heilbehand- lung im Ausland. Das Wahlrecht ist unverzüglich bei Beginn der stationären Heilbehandlung auszuüben. Als Ausland gilt nicht Deutschland und nicht das Land, in dem die versicherte Person einen ständigen Wohnsitz hat. Wir bieten einen 24Stunden-Notfall- Service bei Krankheit und Unfall. Wir • informieren über die ärztliche Versor- gung im Reiseland vor und während der Reise; • übermitteln Informationen zwischen Ärzten und Angehörigen; • organisieren einen Krankenbesuch (Hin- und Rückreise), wenn der Kranken- hausaufenthalt voraussichtlich länger als fünf Tage dauert, und übernehmen die Kosten des Beförderungsmittels; • geben eine Kostenübernahmegarantie gegenüber dem Krankenhaus bis € 15.000,–; • organisieren einen Krankenrücktransport (ggf. Ambulanzflug), sobald er medizinisch sinnvoll und vertretbar ist; • erstatten Such-, Rettungs- und Bergungs- kosten bis € 10.000,–. Prämien in € pro Einzelperson STI-Reiseschutz-Paket mit Selbstbeteiligung Europa Welt Busreisen Flug- und Schiffsreisen Reisedauer bis 8 Tage 20,– 34,– über 8 Tage 29,– 44,– Europa: Europa, Mittelmeer-Anliegerstaaten, Kanarische Inseln, Azoren, Madeira und Spitzbergen. * Selbstbeteiligung: In der Stornokosten- und Reiseabbruch-Versicherung beträgt die Selbstbeteiligung je Versicherungsfall 20 % des erstattungsfähigen Schadens, mindestens € 25,– je Person. In der Reisekranken-Versicherung beträgt die Selbstbeteiligung bei Heilbehandlung im Ausland € 100,– je Versicherungsfall. Sie entfällt, wenn sich ein anderer Leistungsträger vorab an der Schadensregulierung beteiligt sowie bei minderjährigen Kindern. Abschlussfrist: Sofort bei Buchung der Reise, spätestens jedoch 30 Tage vor planmäßigem Reiseantritt. Bei Buchung innerhalb von 30 Tagen vor Reisebeginn ist der Versicherungsabschluss nur am Buchungstag, spätestens innerhalb der nächsten drei Werktage, möglich. Bitte lesen Sie vor jedem Versicherungsabschluss das Produktinformationsblatt, das Sie unter www.pib-erv.de, unter Tel. 089 4166 - 1766 oder unter contact@erv.de erhalten. Maßgebend für den Versicherungsschutz sind die Versicherungsbedingungen der ERGO Reiseversicherung AG (VB-ERV 2019). Leistungs- und Prämienänderungen vorbehalten. 4007611_1911_Skan-Tours-Tarifblatt.indd 1 07.11.19 13:58 Sie können sich in allen Fällen an Ihre SKAN-CLUB 60plus-Reisebetreuung vor Ort bzw. an die kostenlose Kundenservice-Telefonummer 0800 –1231 919 wenden. In Kooperation mit: mit dem STI-Reiseschutz-Paket: Stornokosten-Versicherung* Wir erstatten die vertraglichen Storno- kosten oder die Mehrkosten der Hinreise bei verspätetem Reiseantritt aus versicherten Gründen, wie z. B. • schwerer Unfallverletzung und unerwarteter schwerer Erkrankung, • Tod, • Schwangerschaft, • Impfunverträglichkeit, • Bruch von Prothesen und Lockerung von implantierten Gelenken, • Verlust des Arbeitsplatzes aufgrund einer unerwarteten betriebsbedingten Kündigung, • Aufnahme eines Arbeitsverhältnisses nach Arbeitslosigkeit, • schulische Nachprüfung. Telefonische Stornoberatung inklusive: Ist Ihre Reise aufgrund von Krankheit, Unfall oder aus anderen Gründen gefährdet, gibt Ihnen die Telefonische Storno- beratung die richtige Empfehlung, ob Sie Ihre Reise antreten können oder stornieren müssen. Reiseabbruch-Versicherung* Wenn aus versichertem Grund die Reise abgebrochen, unterbrochen oder verlängert werden muss, ersetzen wir z. B. • zusätzliche Rückreisekosten, • den anteiligen Reisepreis für nicht genutzte Reiseleistungen, • die Mehrkosten des verlängerten Aufenthaltes. Reisekranken-Versicherung* Bei Krankheit oder Unfall sind über die Reisekranken-Versicherung die Kosten abgedeckt für • im Ausland notwendige ambulante und stationäre Heilbehandlungen; • einen medizinisch sinnvollen Krankenrück- transport. Wahlweise zahlen wir ein Krankenhaus- tagegeld in Höhe von € 50,– pro Tag für maximal 30 Tage anstelle von Kostenersatz für die vollstationäre Heilbehand- lung im Ausland. Das Wahlrecht ist unverzüglich bei Beginn der stationären Heilbehandlung auszuüben. Als Ausland gilt nicht Deutschland und nic Land, in dem die versicherte P einen ständigen Wohnsitz hat Wir bieten einen 24Stunden-N Service bei Krankheit und Unfa • informieren über die ärztlich gung im Reiseland vor und w der Reise; • übermitteln Informationen z Ärzten und Angehörigen; • organisieren einen Krankenb (Hin- und Rückreise), wenn d hausaufenthalt voraussichtli als fünf Tage dauert, und üb die Kosten des Beförderungs • geben eine Kostenübernahm gegenüber dem Krankenhau € 15.000,–; • organisieren einen Krankenrü port (ggf. Ambulanzflug), so medizinisch sinnvoll und ver • erstatten Such-, Rettungs- un kosten bis € 10.000,–. Prämien in € pro Einzelperson STI-Reiseschutz-Paket mit Selbstbeteiligung Europa Welt Busreisen Flug- und Schiffsreisen Reisedauer bis 8 Tage 20,– 34,– über 8 Tage 29,– 44,– Europa: Europa, Mittelmeer-Anliegerstaaten, Kanarische Inseln, Azoren, Madeira und Spitzbergen. * Selbstbeteiligung: In der Stornokosten- und Reiseabbruch-Versicherung beträgt die Selbstbeteiligung je Versicherungsfall 20 % des erstattungsfähigen Schadens, mindestens € 25,– je Person. In der Reisekranken-Versicherung beträgt die Selbstbeteiligung bei Heilbehandlung im Ausland € 100,– je Versicherungsfall. Sie entfällt, wenn sich ein anderer Leistungsträger vorab an der Schadensregulierung beteiligt sowie bei minderjährigen Kindern. Abschlussfrist: Sofort bei Buchung der Reise, spätestens jedoch 30 Tage gem Reiseantritt. Bei Buchung innerhalb von 30 Tagen vor Reisebeginn i rungsabschluss nur am Buchungstag, spätestens innerhalb der nächsten möglich. Bitte lesen Sie vor jedem Versicherungsabschluss das Produktinformation unter www.pib-erv.de, unter Tel. 089 4166 - 1766 oder unter contact@erv Maßgebend für den Versicherungsschutz sind die Versicherungsbedingun Reiseversicherung AG (VB-ERV 2019). Leistungs- und Prämienänderungen 4007611_1911_Skan-Tours-Tarifblatt.indd 1 önnen sich in allen Fällen an Ihre SKAN-CLUB 60plus-Reisebetreuung vor Ort bzw. an die kostenlose Kundenservice-Telefonummer 0800 –1231 919 wenden. ooperation mit: it dem STI-Reiseschutz-Paket: rnokosten-Versicherung* r erstatten die vertraglichen Storno- ten oder die Mehrkosten der Hinreise verspätetem Reiseantritt aus verherten Gründen, wie z. B. hwerer Unfallverletzung und unerarteter schwerer Erkrankung, d, chwangerschaft, pfunverträglichkeit, ruch von Prothesen und Lockerung n implantierten Gelenken, erlust des Arbeitsplatzes aufgrund iner unerwarteten betriebsbedingten ündigung, ufnahme eines Arbeitsverhältnisses ach Arbeitslosigkeit, hulische Nachprüfung. efonische Stornoberatung inklusive: Ihre Reise aufgrund von Krankheit, fall oder aus anderen Gründen gefähr- , gibt Ihnen die Telefonische Storno- atung die richtige Empfehlung, ob Ihre Reise antreten können oder rnieren müssen. Reiseabbruch-Versicherung* Wenn aus versichertem Grund die Reise abgebrochen, unterbrochen oder verlängert werden muss, ersetzen wir z. B. • zusätzliche Rückreisekosten, • den anteiligen Reisepreis für nicht genutzte Reiseleistungen, • die Mehrkosten des verlängerten Aufenthaltes. Reisekranken-Versicherung* Bei Krankheit oder Unfall sind über die Reisekranken-Versicherung die Kosten abgedeckt für • im Ausland notwendige ambulante und stationäre Heilbehandlungen; • einen medizinisch sinnvollen Krankenrück- transport. Wahlweise zahlen wir ein Krankenhaus- tagegeld in Höhe von € 50,– pro Tag für maximal 30 Tage anstelle von Kostenersatz für die vollstationäre Heilbehand- lung im Ausland. Das Wahlrecht ist unverzüglich bei Beginn der stationären Heilbehandlung auszuüben. Als Ausland gilt nicht Deutschland und nicht das Land, in dem die versicherte Person einen ständigen Wohnsitz hat. Wir bieten einen 24Stunden-Notfall- Service bei Krankheit und Unfall. Wir • informieren über die ärztliche Versor- gung im Reiseland vor und während der Reise; • übermitteln Informationen zwischen Ärzten und Angehörigen; • organisieren einen Krankenbesuch (Hin- und Rückreise), wenn der Kranken- hausaufenthalt voraussichtlich länger als fünf Tage dauert, und übernehmen die Kosten des Beförderungsmittels; • geben eine Kostenübernahmegarantie gegenüber dem Krankenhaus bis € 15.000,–; • organisieren einen Krankenrücktransport (ggf. Ambulanzflug), sobald er medizinisch sinnvoll und vertretbar ist; • erstatten Such-, Rettungs- und Bergungs- kosten bis € 10.000,–. ien in € Einzelperson STI-Reiseschutz-Paket mit Selbstbeteiligung Europa Welt Busreisen Flug- und Schiffsreisen edauer bis 8 Tage 20,– 34,– über 8 Tage 29,– 44,– pa: pa, Mittelmeer-Anliegerstaaten, Kanarische Inseln, Azoren, Madeira und Spitzbergen. lbstbeteiligung: er Stornokosten- und Reiseabbruch-Versicherung beträgt die Selbstbeteiligung je Versiungsfall 20 % des erstattungsfähigen Schadens, mindestens € 25,– je Person. er Reisekranken-Versicherung beträgt die Selbstbeteiligung bei Heilbehandlung im and € 100,– je Versicherungsfall. Sie entfällt, wenn sich ein anderer Leistungsträger b an der Schadensregulierung beteiligt sowie bei minderjährigen Kindern. Abschlussfrist: Sofort bei Buchung der Reise, spätestens jedoch 30 Tage vor planmäßigem Reiseantritt. Bei Buchung innerhalb von 30 Tagen vor Reisebeginn ist der Versicherungsabschluss nur am Buchungstag, spätestens innerhalb der nächsten drei Werktage, möglich. Bitte lesen Sie vor jedem Versicherungsabschluss das Produktinformationsblatt, das Sie unter www.pib-erv.de, unter Tel. 089 4166 - 1766 oder unter contact@erv.de erhalten. Maßgebend für den Versicherungsschutz sind die Versicherungsbedingungen der ERGO Reiseversicherung AG (VB-ERV 2019). Leistungs- und Prämienänderungen vorbehalten. 1_Skan-Tours-Tarifblatt.indd 1 07.11.19 In jeder Situation. Sie können sich in allen Fällen an Ihre SKAN-CLUB 60plus-Reisebetreuung vor Ort bzw. an die kostenlose Kundenservice-Telefonummer 0800 –1231 919 wenden. In Kooperation mit: 40.07.611 (1911) – Marketinginformation Minimaler Tarif, maximale Sicherheit, optimaler Urlaub mit dem STI-Reiseschutz-Paket: Stornokosten-Versicherung* Wir erstatten die vertraglichen Storno- kosten oder die Mehrkosten der Hinreise bei verspätetem Reiseantritt aus versicherten Gründen, wie z. B. • schwerer Unfallverletzung und unerwarteter schwerer Erkrankung, • Tod, • Schwangerschaft, • Impfunverträglichkeit, • Bruch von Prothesen und Lockerung von implantierten Gelenken, • Verlust des Arbeitsplatzes aufgrund einer unerwarteten betriebsbedingten Kündigung, • Aufnahme eines Arbeitsverhältnisses nach Arbeitslosigkeit, • schulische Nachprüfung. Telefonische Stornoberatung inklusive: Ist Ihre Reise aufgrund von Krankheit, Unfall oder aus anderen Gründen gefährdet, gibt Ihnen die Telefonische Storno- beratung die richtige Empfehlung, ob Sie Ihre Reise antreten können oder stornieren müssen. Reiseabbruch-Versicherung* Wenn aus versichertem Grund die Reise abgebrochen, unterbrochen oder verlängert werden muss, ersetzen wir z. B. • zusätzliche Rückreisekosten, • den anteiligen Reisepreis für nicht genutzte Reiseleistungen, • die Mehrkosten des verlängerten Aufenthaltes. Reisekranken-Versicherung* Bei Krankheit oder Unfall sind über die Reisekranken-Versicherung die Kosten abgedeckt für • im Ausland notwendige ambulante und stationäre Heilbehandlungen; • einen medizinisch sinnvollen Krankenrück- transport. Wahlweise zahlen wir ein Krankenhaus- tagegeld in Höhe von € 50,– pro Tag für maximal 30 Tage anstelle von Kostenersatz für die vollstationäre Heilbehand- lung im Ausland. Das Wahlrecht ist unverzüglich bei Beginn der stationären Heilbehandlung auszuüben. Als Ausland gilt nicht Deutschland und nicht das Land, in dem die versicherte Person einen ständigen Wohnsitz hat. Wir bieten einen 24Stunden-Notfall- Service bei Krankheit und Unfall. Wir • informieren über die ärztliche Versor- gung im Reiseland vor und während der Reise; • übermitteln Informationen zwischen Ärzten und Angehörigen; • organisieren einen Krankenbesuch (Hin- und Rückreise), wenn der Kranken- hausaufenthalt voraussichtlich länger als fünf Tage dauert, und übernehmen die Kosten des Beförderungsmittels; • geben eine Kostenübernahmegarantie gegenüber dem Krankenhaus bis € 15.000,–; • organisieren einen Krankenrücktransport (ggf. Ambulanzflug), sobald er medizinisch sinnvoll und vertretbar ist; • erstatten Such-, Rettungs- und Bergungs- kosten bis € 10.000,–. Prämien in € pro Einzelperson STI-Reiseschutz-Paket mit Selbstbeteiligung Europa Welt Busreisen Flug- und Schiffsreisen Reisedauer bis 8 Tage 20,– 34,– über 8 Tage 29,– 44,– Europa: Europa, Mittelmeer-Anliegerstaaten, Kanarische Inseln, Azoren, Madeira und Spitzbergen. * Selbstbeteiligung: In der Stornokosten- und Reiseabbruch-Versicherung beträgt die Selbstbeteiligung je Versicherungsfall 20 % des erstattungsfähigen Schadens, mindestens € 25,– je Person. In der Reisekranken-Versicherung beträgt die Selbstbeteiligung bei Heilbehandlung im Ausland € 100,– je Versicherungsfall. Sie entfällt, wenn sich ein anderer Leistungsträger vorab an der Schadensregulierung beteiligt sowie bei minderjährigen Kindern. Abschlussfrist: Sofort bei Buchung der Reise, spätestens jedoch 30 Tage vor planmäßigem Reiseantritt. Bei Buchung innerhalb von 30 Tagen vor Reisebeginn ist der Versicherungsabschluss nur am Buchungstag, spätestens innerhalb der nächsten drei Werktage, möglich. Bitte lesen Sie vor jedem Versicherungsabschluss das Produktinformationsblatt, das Sie unter www.pib-erv.de, unter Tel. 089 4166 - 1766 oder unter contact@erv.de erhalten. Maßgebend für den Versicherungsschutz sind die Versicherungsbedingungen der ERGO Reiseversicherung AG (VB-ERV 2019). Leistungs- und Prämienänderungen vorbehalten. 4007611_1911_Skan-Tours-Tarifblatt.indd 1 07.11.19 13:58 In jeder Situation. Sie können sich in allen Fällen an Ihre SKAN-CLUB 60plus-Reisebetreuung vor Ort bzw. an die kostenlose Kundenservice-Telefonummer 0800 –1231 919 wenden. In Kooperation mit: 40.07.611 (1911) – Marketinginformation Minimaler Tarif, maximale Sicherheit, optimaler Urlaub mit dem STI-Reiseschutz-Paket: Stornokosten-Versicherung* Wir erstatten die vertraglichen Storno- kosten oder die Mehrkosten der Hinreise bei verspätetem Reiseantritt aus versicherten Gründen, wie z. B. • schwerer Unfallverletzung und unerwarteter schwerer Erkrankung, • Tod, • Schwangerschaft, • Impfunverträglichkeit, • Bruch von Prothesen und Lockerung von implantierten Gelenken, • Verlust des Arbeitsplatzes aufgrund einer unerwarteten betriebsbedingten Kündigung, • Aufnahme eines Arbeitsverhältnisses nach Arbeitslosigkeit, • schulische Nachprüfung. Telefonische Stornoberatung inklusive: Ist Ihre Reise aufgrund von Krankheit, Unfall oder aus anderen Gründen gefährdet, gibt Ihnen die Telefonische Storno- beratung die richtige Empfehlung, ob Sie Ihre Reise antreten können oder stornieren müssen. Reiseabbruch-Versicherung* Wenn aus versichertem Grund die Reise abgebrochen, unterbrochen oder verlängert werden muss, ersetzen wir z. B. • zusätzliche Rückreisekosten, • den anteiligen Reisepreis für nicht genutzte Reiseleistungen, • die Mehrkosten des verlängerten Aufenthaltes. Reisekranken-Versicherung* Bei Krankheit oder Unfall sind über die Reisekranken-Versicherung die Kosten abgedeckt für • im Ausland notwendige ambulante und stationäre Heilbehandlungen; • einen medizinisch sinnvollen Krankenrück- transport. Wahlweise zahlen wir ein Krankenhaus- tagegeld in Höhe von € 50,– pro Tag für maximal 30 Tage anstelle von Kostenersatz für die vollstationäre Heilbehand- lung im Ausland. Das Wahlrecht ist unverzüglich bei Beginn der stationären Heilbehandlung auszuüben. Als Ausland gilt nicht Deutschland und nicht das Land, in dem die versicherte Person einen ständigen Wohnsitz hat. Wir bieten einen 24Stunden-Notfall- Service bei Krankheit und Unfall. Wir • informieren über die ärztliche Versor- gung im Reiseland vor und während der Reise; • übermitteln Informationen zwischen Ärzten und Angehörigen; • organisieren einen Krankenbesuch (Hin- und Rückreise), wenn der Kranken- hausaufenthalt voraussichtlich länger als fünf Tage dauert, und übernehmen die Kosten des Beförderungsmittels; • geben eine Kostenübernahmegarantie gegenüber dem Krankenhaus bis € 15.000,–; • organisieren einen Krankenrücktransport (ggf. Ambulanzflug), sobald er medizinisch sinnvoll und vertretbar ist; • erstatten Such-, Rettungs- und Bergungs- kosten bis € 10.000,–. Prämien in € pro Einzelperson STI-Reiseschutz-Paket mit Selbstbeteiligung Europa Welt Busreisen Flug- und Schiffsreisen Reisedauer bis 8 Tage 20,– 34,– über 8 Tage 29,– 44,– Europa: Europa, Mittelmeer-Anliegerstaaten, Kanarische Inseln, Azoren, Madeira und Spitzbergen. * Selbstbeteiligung: In der Stornokosten- und Reiseabbruch-Versicherung beträgt die Selbstbeteiligung je Versicherungsfall 20 % des erstattungsfähigen Schadens, mindestens € 25,– je Person. In der Reisekranken-Versicherung beträgt die Selbstbeteiligung bei Heilbehandlung im Ausland € 100,– je Versicherungsfall. Sie entfällt, wenn sich ein anderer Leistungsträger vorab an der Schadensregulierung beteiligt sowie bei minderjährigen Kindern. Abschlussfrist: Sofort bei Buchung der Reise, spätestens jedoch 30 Tage vor planmäßigem Reiseantritt. Bei Buchung innerhalb von 30 Tagen vor Reisebeginn ist der Versicherungsabschluss nur am Buchungstag, spätestens innerhalb der nächsten drei Werktage, möglich. Bitte lesen Sie vor jedem Versicherungsabschluss das Produktinformationsblatt, das Sie unter www.pib-erv.de, unter Tel. 089 4166 - 1766 oder unter contact@erv.de erhalten. Maßgebend für den Versicherungsschutz sind die Versicherungsbedingungen der ERGO Reiseversicherung AG (VB-ERV 2019). Leistungs- und Prämienänderungen vorbehalten. 4007611_1911_Skan-Tours-Tarifblatt.indd 1 07.11.19 13:58 Zuverlässiger Reiseschutz In jeder Situation. Sie können sich in allen Fällen an Ihre SKAN-CLUB 60plus-Reisebetreuung vor Ort bzw. an die kostenlose Kundenservice-Telefonummer 0800 –1231 919 wenden. In Kooperation mit: 40.07.611 (1911) – Marketinginformation Minimaler Tarif, maximale Sicherheit, optimaler Urlaub mit dem STI-Reiseschutz-Paket: Stornokosten-Versicherung* Wir erstatten die vertraglichen Storno- kosten oder die Mehrkosten der Hinreise bei verspätetem Reiseantritt aus versicherten Gründen, wie z. B. • schwerer Unfallverletzung und unerwarteter schwerer Erkrankung, • Tod, • Schwangerschaft, • Impfunverträglichkeit, • Bruch von Prothesen und Lockerung von implantierten Gelenken, • Verlust des Arbeitsplatzes aufgrund einer unerwarteten betriebsbedingten Kündigung, • Aufnahme eines Arbeitsverhältnisses nach Arbeitslosigkeit, • schulische Nachprüfung. Telefonische Stornoberatung inklusive: Ist Ihre Reise aufgrund von Krankheit, Unfall oder aus anderen Gründen gefährdet, gibt Ihnen die Telefonische Storno- beratung die richtige Empfehlung, ob Sie Ihre Reise antreten können oder stornieren müssen. Reiseabbruch-Versicherung* Wenn aus versichertem Grund die Reise abgebrochen, unterbrochen oder verlängert werden muss, ersetzen wir z. B. • zusätzliche Rückreisekosten, • den anteiligen Reisepreis für nicht genutzte Reiseleistungen, • die Mehrkosten des verlängerten Aufenthaltes. Reisekranken-Versicherung* Bei Krankheit oder Unfall sind über die Reisekranken-Versicherung die Kosten abgedeckt für • im Ausland notwendige ambulante und stationäre Heilbehandlungen; • einen medizinisch sinnvollen Krankenrück- transport. Wahlweise zahlen wir ein Krankenhaus- tagegeld in Höhe von € 50,– pro Tag für maximal 30 Tage anstelle von Kostenersatz für die vollstationäre Heilbehand- lung im Ausland. Das Wahlrecht ist unverzüglich bei Beginn der stationären Heilbehandlung auszuüben. Als Ausland gilt nicht Deutschland und nicht das Land, in dem die versicherte Person einen ständigen Wohnsitz hat. Wir bieten einen 24Stunden-Notfall- Service bei Krankheit und Unfall. Wir • informieren über die ärztliche Versor- gung im Reiseland vor und während der Reise; • übermitteln Informationen zwischen Ärzten und Angehörigen; • organisieren einen Krankenbesuch (Hin- und Rückreise), wenn der Kranken- hausaufenthalt voraussichtlich länger als fünf Tage dauert, und übernehmen die Kosten des Beförderungsmittels; • geben eine Kostenübernahmegarantie gegenüber dem Krankenhaus bis € 15.000,–; • organisieren einen Krankenrücktransport (ggf. Ambulanzflug), sobald er medizinisch sinnvoll und vertretbar ist; • erstatten Such-, Rettungs- und Bergungs- kosten bis € 10.000,–. Prämien in € pro Einzelperson STI-Reiseschutz-Paket mit Selbstbeteiligung Europa Welt Busreisen Flug- und Schiffsreisen Reisedauer bis 8 Tage 20,– 34,– über 8 Tage 29,– 44,– Europa: Europa, Mittelmeer-Anliegerstaaten, Kanarische Inseln, Azoren, Madeira und Spitzbergen. * Selbstbeteiligung: In der Stornokosten- und Reiseabbruch-Versicherung beträgt die Selbstbeteiligung je Versicherungsfall 20 % des erstattungsfähigen Schadens, mindestens € 25,– je Person. In der Reisekranken-Versicherung beträgt die Selbstbeteiligung bei Heilbehandlung im Ausland € 100,– je Versicherungsfall. Sie entfällt, wenn sich ein anderer Leistungsträger vorab an der Schadensregulierung beteiligt sowie bei minderjährigen Kindern. Abschlussfrist: Sofort bei Buchung der Reise, spätestens jedoch 30 Tage vor planmäßigem Reiseantritt. Bei Buchung innerhalb von 30 Tagen vor Reisebeginn ist der Versicherungsabschluss nur am Buchungstag, spätestens innerhalb der nächsten drei Werktage, möglich. Bitte lesen Sie vor jedem Versicherungsabschluss das Produktinformationsblatt, das Sie unter www.pib-erv.de, unter Tel. 089 4166 - 1766 oder unter contact@erv.de erhalten. Maßgebend für den Versicherungsschutz sind die Versicherungsbedingungen der ERGO Reiseversicherung AG (VB-ERV 2019). Leistungs- und Prämienänderungen vorbehalten. In Kooperation mit:

© 2018 SKAN-TOURS Touristik International GmbH