Aufrufe
vor 5 Monaten

Seniorenreisen Katalog 2022

  • Text
  • Busfahrt
  • Busreise
  • Urlaub
  • Rentner
  • Reise
  • Senioren
  • Reiseziel
  • Fahrt
  • Ausflug
Sehnsuchtsvoll blicken wir auf die kommende Saison 2022, die uns mit größerer Flexibilität sowie vielen schönen und warmen Tagen erwartet. Im Gepäck haben wir Neues und Bewährtes gleichermaßen. Dabei beweisen wir stets Augenmaß und haben alle Interessen bedacht. Freuen Sie sich auf Reiseziele mit namhaften Städten, idyllischer Natur und Städte, wo die Gesundheit und das Wohlbefinden an oberster Stelle stehen.

801378 | Grefrath |

801378 | Grefrath | PP-Hotel Grefrather Hof | 8-Tage-Seniorenreise Inklusive Ausflüge und Schifffahrt | Kein Einzelzimmerzuschlag Maastricht Schöner Rhein, stolze Maas Köln, Düsseldorf, Maastricht, Lüttich und Grefrath IHR REISEZIEL Reich gespickt an Höhepunkten und Attraktionen ist die Region des Niederrheins. Hier fließt einer der mächtigsten Ströme – der Rhein. Ein Besuch der Metropolen Köln und Düsseldorf sollte bei einem Urlaub in dieser Region nicht fehlen. Nicht unweit von Grefrath befinden sich die Grenzen zu den Niederlanden und Belgien, gut für einen Abstecher in das holländische Maastricht und ins belgische Lüttich. Beide Städte verzaubern mit ihrem einzigartigen Charme. Weiterhin bietet sich Grefrath als Ausgangspunkt für weitere Ausflüge in der deutschen Region an. Die Stadt Kempen begeistert mit einer authentischen Altstadt und der dazu passenden Historie. Im Zentrum liegt der belebte Buttermarkt und beim Schlendern in den Gassen finden Sie die kurkölnische Landesburg. In Aachen erlebt man den kulturellen und architektonischen Einfluss seiner Nachbarländer. Ausflug Köln (Kölner Dom, Altstadt), inkl. Rheinschifffahrt bis Königswinter Stolzes Wahrzeichen Kölns ist der Dom, dritthöchstes Kirchengebäude der Welt. Mit seiner imposanten gotischen Architektur, dem Schrein der Heiligen Drei Könige und den kunstvollen Glasmalereien zählt er zum UNESCO-Weltkulturerbe. In den Brauhäusern, Kneipen und Lokalen der Kölner Altstadt pulsiert das Leben. Mischen Sie sich unter die heitere Menge und genießen Sie die lauschige Atmosphäre am Rheinufer. Höhepunkt des Tages ist eine Rheinschifffahrt, bei der sich Ihnen traumhafte Ausblicke auf das Siebengebirge bieten. Sie schippern von Köln zum charmanten Weinort Königswinter. Ausflug Düsseldorf mit der einzigartigen Altstadt, Königsallee (Kö) und Rheinufer- Promenade In Düsseldorf, der Landeshauptstadt von Nordrhein-Westfalen, ist es vor allem die „Kö“ – die Ausgehmeile, an der sich anregende Boutiquen, schwelgerische Luxusläden und noble Hotels aneinanderreihen. Das Zusammenspiel aus anmutiger Opulenz und der rheinischen Lebensfreude schafft eindrucksvolle Erlebnisse. Doch auch die Altstadt selbst ist ein weiteres Highlight der Rheinmetropole. Hier treffen Sie auf die bekannte St. Lambertus Basilika, die mit ihrem in sich verdrehten Turm zur außergewöhnlichen Silhouette Düsseldorfs beiträgt, sowie natürlich auf die legendäre „längste Theke der Welt“. Abseits vom Trubel der Stadt können Sie an der Rheinufer-Promenade, gesäumt von diversen Terrassengaststätten, entspannen und den Tag Revue passieren lassen. Ausflug in die holländische Stadt Maastricht und ins belgische Lüttich Von Ihrem Urlaubsziel führt Sie ein weiterer Ausflug an die Maas und dort in die holländische Stadt Maastricht. Hier kann man sehr gut einkaufen, zahllose Feinkostläden und Restaurants verführen überdies zum Schlemmen. Eindrucksvoll überspannt die älteste Brücke der Niederlande, die Servatiusbrücke aus dem 13. Jahrhundert mit ihren sieben Düsseldorf, Uferpromenade Rundbögen, die Maas. Weiter geht es in die Wallonie. Malerisch umrahmt von bewaldeten Hügeln empfängt Sie dort das belgische Lüttich, dessen vielseitige Stadtviertel und Sehenswürdigkeiten Sie bezaubern werden: die Bauerntreppe, der Prinzbischöfliche Palast oder die Sankt Bartholomäus-Kirche. reiseinformationen 1. Tag: Anreise Grefrath 2.–7. Tag: Aufenthalt In einer unberührten Naturlandschaft liegt Ihr Urlaubsziel und wird von der Niers durchflossen. So bietet sich ein ausgedehnter Spaziergang entlang des Flussufers einfach an, um sich zu erholen. Doch auch verschiedene Aktivitäten wie Kanufahren laden auf den Fluss ein. Des Weiteren bietet Grefrath eine Vielzahl an Möglichkeiten, den Tag aktiv und äußerst sehenswert gestalten zu können. Ein Highlight ist das Niederrheinische Freilichtmuseum, aber auch der Schwingbodenpark mit seinen weiten Wiesen, dem Rosengarten und den Brunnenanlagen ist immer einen Abstecher wert. 8. Tag: Rückreise 48 Kostenloses Kundenservice ☎: 0 800-123 19 19 (Montag bis Sonntag von 8.00–18.00 Uhr!)

leistungen • Fahrt im Nichtraucherfernreisebus mit WC u. Getränkeselfservice • 7 Hotelübernachtungen in Zimmern mit Bad bzw. Dusche u. WC • 1 Flasche Mineralwasser auf dem Zimmer • 7 × reichhaltiges Frühstücksbuffet • 7 × Abendessen als Hausbuffet mit Suppe, 3 Hauptgängen mit Beilagen, Salatbar und Dessert • Begrüßung durch den SKAN-CLUB 60 plus-Betreuer und die Hoteldirektion mit Programmvorstellung • Willkommensgetränk am ersten Abend zum Abendessen • Filmvortrag über die Region • Geführter Spaziergang durch Grefrath • Besuch des Niederrheinischen Freilichtmuseums • Abendspaziergang durch die Parklandschaft von Grefrath • Ausflug Köln (Kölner Dom, Altstadt) inkl. Rheinschifffahrt bis Königswinter • Ausflug Düsseldorf mit der einzigartigen Altstadt, Königsallee und Rheinufer-Promenade • Ausflug in die holländische Stadt Maastricht und ins belgische Lüttich • Musikalischer Unterhaltungsabend •. Filmabend • Reiseforum mit Vorstellung des SKAN-CLUB 60 plus • Kostenlose Nutzung von Hallenbad und Sauna • Kostenlose Nutzung der Kegelbahn • Betreuung durch das SKAN-CLUB 60 plus-Team • Kofferservice im Hotel • WLAN Termine 2022 Ihre Zustiegsregion finden Sie hinter dem jeweiligen Termin 26.03.–02.04. ............................................ € 629,– .......................... 1 02.04.–09.04. ............................................ € 629,– .................... 2 + 5 09.04.–18.04. (Ostern; 10 Tage) ............ € 749,– .............. 1 + 2 + 5 18.04.–23.04. (6-Tage) ........................... € 529,– .................... 3 + 4 23.04.–30.04. ............................................ € 639,– .......................... 1 30.04.–07.05. ............................................ € 639,– .................... 2 + 5 07.05.–14.05. ............................................ € 639,– .......................... 3 14.05.–21.05. ............................................ € 639,– .......................... 4 04.06.–11.06. ............................................ € 649,– .......................... 3 02.07.–09.07. ............................................ € 639,– .......................... 3 09.07.–16.07. ............................................ € 639,– .......................... 4 16.07.–23.07. ............................................ € 639,– .......................... 1 23.07.–30.07. ............................................. € 639,– .......................... 2 30.07.–06.08. ............................................. € 649,– .......................... 3 06.08.–13.08. ............................................. € 649,– .......................... 4 13.08.–20.08. ............................................. € 649,– .......................... 1 20.08.–27.08. ............................................. € 649,– .................... 2 + 5 27.08.–03.09. ............................................. € 649,– .......................... 3 08.10.–15.10. ............................................. € 639,– .......................... 1 15.10.–22.10. ............................................. € 639,– .......................... 2 Kein Einzelzimmerzuschlag! Zuschlag für Personen unter 60 Jahren: € 27,– Köln Pro Person im Doppel-/Zweibettzimmer inkl. Halbpension, ab € 609,– vor ort buchbare Ausflüge (Beispiele aus einem wechselnden Angebot) • Niederrheinisches Städtchen Kempen • Aachen mit der Altstadt, Lindt Schokolade und der Altstadt von Monschau Ihr Hotel PP-Hotel Grefrather Hof Aufgeteilt in ein Haupthaus, in dem Restaurant, Bar/Bistro, Hallenbad, Sauna sowie ein Teil der Gästezimmer angesiedelt sind, und in das „Haus Grunewald“, bietet Ihnen Ihre SKAN-CLUB 60 plus-Unterkunft komfortable Zimmer. Diese sind in jedem Haus mit einem Lift erreichbar und mit Bad bzw. Dusche, WC, Föhn und Kosmetikspiegel, sowie Fernseher, Radio, Telefon und WLAN ausgestattet. Wer mag, kann auf der hoteleigenen Bahn kegeln. Bei schönem Wetter lockt die Sommerterrasse ins Freie. Zustiegsregionen 1 Aachen, Ahlen, Alt-Arnsberg, Attendorn, Bad Salzuflen, Beckum, Bestwig, Bielefeld, Bochum, Bonn, Bottrop, Dormagen, Dortmund, Düsseldorf, Duisburg, Ennigerloh, Eslohe, Essen, Finnentrop, Gelsenkirchen, Grevenbroich, Gütersloh, Hagen, Hamm, Herford, Herne, Köln, Krefeld, Lennestadt, Leverkusen, Liesborn, Lippstadt, Lünen, Meschede, Minden, Mönchengladbach, Moers, Münster, Neheim-Hüsten, Neubeckum, Oberhausen, Oelde, Olpe, Olsberg, Osnabrück, Paderborn, Pulheim, Remscheid, Rheda-Wiedenbrück, Schmallenberg, Soest, Solingen, Sundern, Unna, Wadersloh, Warendorf, Werl, Wuppertal 2 Braunschweig, Celle, Gifhorn, Göttingen, Goslar, Hamburg, Hannover, Hildesheim, Kassel, Lübeck, Lüneburg, Nienburg, Northeim, Peine, Autohof Rhüden, Salzgitter, Schwerin, Soltau, Uelzen, Wismar, Wolfenbüttel und Wolfsburg 3 Altenburg, Arnstadt, Berlin, Brandenburg, Burg, Dessau, Eisenach, Erfurt, Gera, Gotha, Halberstadt, Haldensleben, Halle, Jena, Leipzig, Magdeburg, Naumburg, Neubrandenburg, Neustrelitz, Potsdam, Weimar, Wernigerode und Zeitz 4 Bautzen, Chemnitz, Cottbus, Döbeln, Dresden, Eisenhüttenstadt, Frankfurt/Oder, Freiberg, Fürstenwalde, Görlitz, Hoyerswerda, Reichenbach, Senftenberg, Spremberg und Zwickau 5 Aurich, Bad Zwischenahn, Bremen, Bremerhaven, Delmenhorst, Emden, Leer, Oldenburg, Osterholz-Scharmbeck, Papenburg, Sande, Varel und Wilhelmshaven buchung.ev@skan-tours.de • www.seniorenreisen.de 49

Seniorenreisen des SKAN-CLUB 60 plus

© 2018 SKAN-TOURS Touristik International GmbH